Über ´s Stricken, Häkeln und mein LebenGINA


[Vor] [Zurück] [Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!

Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung
Mit Bloglines abonnieren Check out our Frappr!


  Startseite
    Studium
    Alltag
    Sport
    Stricken
  Über...
  Archiv
  Soviel Dinge über mich, die ich weiß
  Bilder vom Stricktreff in Siegen
  Die berühmten Teste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Kerzendesign
   Stricktechnik Video
   Martinas Bastel -& Hobbykiste
   Wolhalla
   Wollmarkt Rüfer
   Marens Sockenwolle
   Ewas Sockenwolle
   Wollfactory
   Shawls
   Freie Anleitungen
   Wollshop
   
   
   
   Wollfactory
   Raglanrechner
   Regia Ideenbox
   Angela
   Anja
   Anjalotta
   Brigitte
   Das kleine Nadelspiel
   Der kleine Sockhaus
   Edith
   Einweben
   Elkeswelt
   Ei Knit
   Eule´s Handarbeiten
   Figino
   Flinke Nadel
   Flotte Socke
   Franziska aus Kanada
   Frau Wolle
   Fuchsbau
   handarbeitsclub
   Hanuta
   Heidi
   Hippolana
   Jacky
   Juju
   Kampfknoten
   Kasimir
   Luna´s wollige Werke
   Machopan
   Marina
   Marion
   Molly
   Papagena
   Rana
   Reiki
   Rungholt
   Seelenstreichlerin
   Seifensiederin
   Silke
   Sinn und Sinnlichkeit
   Sockentraum
   Socks & Cats
   Spinnfloh
   Steffisstrickschrift
   Strickeria
   Strickinchen
   Strickmuse
   Stricknadel &Co
   Stricksucht
   Stricktick
   Strubbel
   Syllimi´s Sockenschublade
   Tanja
   Torsades
   Ullis Strickgedanken
   Virtuella
   Wendy
   Wombels




moon phases
 

Mehr Mehr HERZ im Netz - powered by againstchildporn.orgim Netz


http://myblog.de/ginasmasche

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die lange Fahrerei hat ein Ende, mein LG ist gestern aus dem Krankenhaus entlassen worden, nun muß er jeden Tag zum Augenarzt, um sein Auge weiterhin behandeln zu lassen. Die Sehkraft ist erhalten geblieben, evtl muß er nochmal zu einer Korrektur OP nach Gießen, aber wichtig ist, dass er gut sehen kann.
Jetzt muß ich nur noch ca 4-5 Wochen den Fahrdienst für meine Tochter mit meinem Dienstplan und ihren Schul- und Praktikumszeiten abstimmen und dann kann ich endlich wieder weniger fremdbestimmt leben.
Irgendwie sind mir die letzten drei Wochen schon ganz schön an die Substanz gegangen!
Jetzt kann ich auch ab Montag wieder an mein Studium denken, denn das lag im Moment auf Eis. Meine letzte Arbeit habe ich vor dem Urlaub geschrieben und seit dem konnte ich nicht einmal in die Bücher schauen.

Vielleicht bleibt auch abends evtl mal wieder Zeit für ein kleines Strickwerk. Durch die anstrengenden Autofahrten, teilweise bei strömendem Regen, hatte ich mir noch eine Sehnenscheidenentzündung im rechten Handgelenk zugezogen, dadurch war es mir nicht möglich auch nur eine Stricknadel anzufassen, geschweige denn zu gebrauchen. Selbst das Autofahren war zeitweise schwierig. Aber auch das ist rum!

Jetzt tanke ich erstmal Kraft, heute noch ein Spätdienst, morgen nochmal Früh, dann ein entspannender Besuch beim Frisör und dann geht es am Samstag auf eine Hochzeit. Da freue ich mich schon drauf.

Ab Montag hoffe ich in alter Frische wieder auf dem Damm zu sein.

Macht´s gut da draußen im WWW
30.8.07 10:44
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Uschi (30.8.07 14:00)
Na da wünsche ich Dir doch viel Erfolg beim Kraft tanken. Schön, dass esjetzt langsam wieder etwas ruhiger wird.
lg
Uschi


Elena (30.8.07 15:47)
Mach´ auch Du`s gut - weiterhin! Daß Deinem Lebensgefährten keine Schäden bleiben, ist erst mal das wichtigste; und auch Deine Tochter wird sich wieder ganz und gar erholen, da bin ich mir absolut sicher - wenn auch die nächsten Wochen noch für Dich recht mit Pflichten vollgefüllt sein mögen!
Aber nun freu(t) Dich/Euch mal auf die Hochzeitsfeier, und alles Gute!

LG E.


carlinomon / Website (30.8.07 17:51)
Gönn dir einfach mal was Gutes. Du hast es Dir verdient.
Liebe Grüße
Jana


illy / Website (1.9.07 05:52)
Hallo Du,
ich wünsch Dir ein erholsames, kraftspendendes Wochenende.
Und Dir und Deinen lieben Gute Besserung!
Liebe Grüsse
illy


Koernchen / Website (1.9.07 22:12)
Hallo Liebes,
Schnell auf diesem Wege
alles alles Liebe zum Geburtstag.
Ich wünsche Dir das du im neuen Lebensjahr die Sorgen vergessen kannst und viele fröhliche Stunden verleben kannst.
Bis bald.
Bussi
Ute

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung